Offnungszeiten

Oeffnungszeiten von Geschäften halten unser Leben im Takt

Sunday, 21-12-2014  

Unser Leben wird heute von allerlei Faktoren von außen bestimmt. Mit dazu gehören die Oeffnungszeiten von Läden und Geschäften, die bestimmen, zu welchen Zeiten wir welche Produkte kaufen gehen können. Manche Läden haben länger, andere kürzer geöffnet – wer da durchsteigen möchte, muss sich in Sachen Oeffnungszeiten manchmal schon richtig schlau machen. Dafür gibt es jetzt ein neues Modell, nämlich die Recherche von Oeffnungszeiten im Internet. Auf besonderen Seiten, die nur das anbieten und hierauf spezialisiert sind, könne die Infos abgerufen werden. Hier werden allerdings nicht nur die Zeiten selbst aufgeführt, sondern auch nützliche Infos wie Adresse, genauer Name und Telefonnummer des Geschäfts. Das besondere an der Sache ist, dass die Daten dazu von den Nutzern selbst eingestellt werden. Das hat mehrere Vorteile. Zum einen erlaubt es, dass die Daten zu den Oeffnungszeiten maximal aktuell gehalten werden. Denn es sind nicht mehr die Besitzer der Geschäfte selbst, die die Daten aktuell halten. Denn diese sind einzelne Personen und sie können sich irren oder schlichtweg auch mal keine Lust haben, einer Webseite für Oeffnungszeiten ihre Energien zu widmen. Natürlich kann solches Verhalten als nachlässig bezeichnet werden, kommt aber oft genug vor. Daher ist von großer Bedeutung, dass die Nutzer der Seite die Daten selbst abändern können. So kommt es zum Beispiel vor, dass jemand, der gerade noch aufgrund einer falschen Information einer Webseite vor den verschlossenen Türen eines Geschäfts gestanden hatte, die Daten auf der Seite sofort aktualisiert und so anderen Kunden des Geschäfts die Möglichkeit bietet, auf aktuelle und akkurate Daten zurück zu greifen. Das ist letzten Endes ein soziales Prinzip, das sich die Webseite zu Nutzen macht. Es wird quasi die Intelligenz aller Beteiligten gebündelt und wieder für alle zur Verfügung gestellt – ein Prinzip, auf dem heute so manches Business im Online-Bereich fußt. Da ist es mit den Oeffnungszeiten keine Ausnahme. Die Aktualisierung der Daten geht übrigens über jeden Computer oder jedes Smartphone mit Zugang zum Internet. Für die letzteren Geräte stellen manche Anbieter sogar praktische Applikationen zur Verfügung, sodass die Daten gleich an Ort und Stelle gepflegt werden. Denn heute zählen nur noch aktuelle Daten. Mit veralteten Angaben, wie sie noch in den berühmten Gelben Seiten zu finden sind, muss sich heute niemand mehr sehen lassen. Überhaupt haben die Verzeichnisse aus Papier mehr oder weniger ausgedient. Mehr noch, als schlicht aus der Mode gekommen zu sein, haben sie einfach einige Nachteile gegenüber der Lösung im Netz.

Über die Vorteile, Oeffnungszeiten im Netz zu recherchieren

Oeffnungszeiten kann man im Netz schneller, bequemer und genauer nachsehen als in den herkömmlichen Gelben Seiten. Schneller ist die Suche, weil wir uns das Blättern in einen Verzeichnis aus Papier ersparen und die Infos über eine intelligente Maske direkt per Mausklick aus dem Netz abrufen können. Je nach Wunsch werden Adresse, Oeffnungszeiten und Telefonnummer angezeigt. Das geht schlicht und ergreifend schneller und bequemer als früher. Aber warum sind die Daten genauer als früher? Ganz einfach; sie sind genauer und belastbarer, weil sie nicht mehr nur einmal im Jahr aktualisiert werden können, sondern ständig. Nutzer können schließlich Tag und Nach Änderungen einstellen, wenn sich die Oeffnungszeiten eines Geschäfts einmal geändert haben. Je mehr Nutzer auf eine Seite zugreifen, desto genauer und belastbarer werden auch die Informationen. Das gilt im Übrigen auch, wenn ein Geschäft einmal verzogen ist oder schlicht nicht mehr weiter existiert. Auf der anderen Seite können neue Geschäfte im Nu mit einem Profil erstellt werden. Das ist der Schnelllebigkeit des Geschäftslebens heute viel gerechter als die herkömmliche Variante. Aufgrund der ständigen Aktualisierungen ist die Seite viel genauer und gerechter als die Gelben Seiten. Und wenn einmal eine Information nicht ganz stimmig ist, so bleibt sie nicht auf Papier gedruckt und ist damit schwer abzuändern – denn Papier ist, das wissen wir, geduldig. Nein, ganz im Gegenteil kann diese falsche Info zu den Oeffnungszeiten eines Geschäfts im Nu geändert und auf den aktuellen Stand gebracht werden. Das sind die grundlegenden Vorteile, Oeffnungszeiten online zu recherchieren anstatt auf Verzeichnisse aus Papier zurück zu greifen. Heute kann man im Netz eben viele Sachen leichter, schneller und genauer erledigen als früher. Und die Recherche, um das Fachgeschäft für Lederwaren in meinem Stadtteil um 18h Uhr abends noch geöffnet ist, gehört ohne Zweifel dazu.

Große Unternehmen können länger offen sein als kleine

Des Weiteren ist uns allen klar, dass die Oeffnungszeiten je nach Geschäft und Laden stark variieren. Auch wenn es in diesem Bereich sicher Ausnahmen gibt, lässt sich eine Faustregel festhalten: Große Geschäfte haben es viel leichter, den Kunden lange Oeffnungszeiten anzubieten als kleine Unternehmen. Das hängt ganz eng mit der Struktur des Personals zusammen. Während kleine Unternehmen hier nur begrenzte Ressourcen haben – manche Unternehmen werden nach wie vor nur von Mitgliedern der eigenen Familie bedient, das vergessen wir heute oft mal -, haben es größere Unternehmen mit einer ganzen Anzahl von Mitarbeitern heute leichter, zum Beispiel einen Dienst nach Schichten einzuführen. Das kann durchaus dazu führen, dass ein Laden durchgängig von morgens um 7 Uhr bis abends um elf geöffnet sein kann, ohne dass dabei irgendwer für 15 Stunden durch arbeiten muss. Moderne, größere Unternehmen können sich dabei zu Nutzen machen, dass die Kunden auch noch außerhalb der eigenen Arbeitszeiten bei ihnen einkaufen gehen können. Das lässt sich schließlich nur mit Oeffnungszeiten realisieren, die sich nicht auf die klassischen Arbeitszeiten beschränken. Gerade wenn jemand nach der Arbeit noch Lebensmittel einkaufen möchte, braucht er einen Laden, der dann noch offen hat.


Comments are closed.